Das gesamte Wissen aus 6 Jahren founder.de

So werden Sie zum eBay-Verkaufsprofi und verdienen eine Menge Geld damit

Dank des Internets tun sich heute immer mehr Möglichkeiten auf, von zuhause aus Geld zu verdienen. Eine der größten Chancen bietet eBay. Richtig genutzt, kann ein Verkaufsprofi mit eBay durchaus ein ansprechendes Zusatzeinkommen erzielen. In einigen Fällen reichen die eBay – Verdienstmöglichkeiten sogar aus, um sich ausschließlich als eBay – Verkaufsprofi zu betätigen.

Ich zeige Ihnen nun Tipps, Tricks sowie Vor- und Nachteile, mit denen Sie ein erfolgreicher eBay – Verkaufsprofi werden und eine Menge Geld verdienen können. So erfahren Sie beispielsweise etwas über kostenlose Hilfsprogramme, eBay – Powerseller oder den Verkaufsagenten. Sie benötigen dafür lediglich:

  • einen PC
  • einen Internetzugang
  • ein eBay – Konto

Zusätzlich ist es natürlich von Vorteil, wenn Sie über ein wenig Verkaufstalent verfügen und lernbereit sind. Denn die zusätzlichen Anforderungen können allesamt erlernt werden. Wenn Sie die folgenden Tipps & Tricks konsequent anwenden, kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Zunächst benötigen Sie erst einmal ein kostenloses eBay – Konto. Um Geld zu verdienen, sollte es schon ein geschäftliches Konto sein. Sofern Sie bereits ein privates Konto bei eBay haben, können Sie ein neues Geschäftskonto anlegen (siehe Screenshot). Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn Sie wirklich gewerblich tätig sein wollen. Zum Ausprobieren ist ein privates Konto vollkommen ausreichend.

image

Quelle: https://scgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll
Bei eBay gibt es mehrere Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Die Palette reicht von wirklich skurrilen Geschäftsideen über einmalige Erfolge bis hin zu Unternehmern, die neben ihrem Laden – oder Onlinegeschäft auch einen eBay – Shop haben. Manche eBay – Auktion brachte es gar zu Berühmtheit und erzielte Preise, von denen andere nur träumen können.

Daher lautet mein erster Tipp: Finden Sie eine gute Idee!

Nehmen Sie die Auktion, in der sechs Frauen sich selbst mit einem Sixpack Bier versteigert haben. Die Frauen boten an, das Bier persönlich auf eine Party zu bringen und bekamen dafür unglaubliche 25.000 Euro. Jeder Getränkelieferant ist vor Neid erblasst! Genauso legendär ist die Versteigerung des Golfes gewesen, der zuvor einem Mann mit dem Namen Josef Ratzinger gehörte. Der neue Besitzer stellte den „Papstgolf“ bei eBay ein und verkaufte ihn für sage und schreibe 200.000 Euro.

Mit der richtigen Idee lassen sich also selbst komplett wertlose Dinge zu Höchstpreisen verkaufen. Aber auch für Händler, die ihr Ladengeschäft oder ihren Online – Shop zu Höchstverkäufen antreiben wollen, empfiehlt sich der zusätzliche Verkauf über eBay. Zum einen gibt es sehr viel mehr potenzielle Käufer und zum anderen können die Produkte wirklich weltweit angeboten werden.

Am erfolgreichsten sind dabei die Händler, die Produkte anbieten, die eher selten sind. Aber auch gängige Produkte lassen sich über eBay mit Gewinn verkaufen, insbesondere dann, wenn sie zum Beispiel günstig über einen Großhändler oder als Restposten bezogen werden. Hier bieten sich Bezugsquellen wie http://www.restposten24.de/ oder http://www.restposten-plattform.de/ an.

image

Quelle: http://www.restposten24.de/

Verkäufer, die einen relativ hohen Umsatz machen, sehr guten Service anbieten und eine exzellente Qualität liefern, erhalten von eBay ein Gütesiegel namens „Power-Seller“. Dies lässt in der Regel den Umsatz nochmals steigen, da diese Verkäufer als sehr vertrauensvoll eingestuft werden. Aber auch der Verdienst als sogenannter Verkaufsagent kann reizvoll sein.

Als Verkaufsagent verkaufen Sie Waren im Auftrag anderer Unternehmer oder Privatpersonen, die vielleicht einfach zu beschäftigt sind, um ihre Waren selbst einzustellen oder aus anderen Gründen lieber jemanden für diese Arbeit in Anspruch nehmen wollen. Ihr Verdienst als Verkaufsagent besteht in einer zuvor festgelegten Provisionszahlung pro verkauftem Artikel.
Sofern Sie den Erfolg mit eBay erst einmal ausprobieren wollen, lohnt sich ein Testversuch als Verkaufsagent. Allerdings müssen Sie dafür einige Voraussetzungen erfüllen. Zum einen benötigen Sie ein positives Bewertungsprofil mit mindestens 100 Bewertungen und zum anderen müssen Ihre Kunden zu mindestens 98% mit Ihnen zufrieden sein. Einige negative Bewertungen sind also nicht ganz so dramatisch.

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie mit eBay viel Geld verdienen wollen, sage ich Ihnen jetzt:


Für Founder Wissen registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registrieren Sie sich, um auf die gesamte Artikeldatenbank von Founder Wissen (die besten Artikel aus über 15.000 Seiten Online-Business-Wissen) zugreifen zu können. Weitere Informationen finden Sie hier

Jetzt anmelden (hier klicken)

Anmelden
 Angemeldet bleiben  
Gratis-Report anfordern