Das gesamte Wissen aus 6 Jahren founder.de

So vereinfachen Sie Google Analytics im Handumdrehen

 

Webmastern ist die Arbeit mit Google Analytics oft ein Gräuel. Als unübersichtlich und gerade für Anfänger auch nicht definierbar gilt das Werkzeug von Google. Ich möchte Ihnen daher heute einen Webdienst vorstellen, der Ihnen die Arbeit massiv vereinfacht. „Handsome Stats“ lautet das Zauberwort. Doch was macht dieser Webdienst und welche Aufgaben erfüllt er?  Bei „Handsome Stats“ werden alle Daten Ihres Google Analytics Account zusammengeführt und übersichtlich in einem Dashboard aufgearbeitet.

 


 

Unter http://www.handsomestats.com/ finden Sie die Beta-Version von „Handsome Stats“. Der Dienst ist zwar noch in der Entwicklung, doch bereits jetzt ist er eine wahre Bereicherung für jeden Webmaster. Melden Sie sich einfach unkompliziert an und nach der Authentifizierung durch Google Analytics können Sie bereits starten.

 

Im Kontext der vergangenen 12 Monate finden Sie bei „Handsome Stats“ wichtige Matriken. Grundlegende Informationen, die jeder Webmaster kennen muss, wie die Entwicklung der Besucherströme oder den Seitenaufrufen pro Besuch werden hier übersichtlich dargestellt. Zudem erhalten Sie natürlich auch Auswertungen der durchschnittlichen Besuchszeit sowie die Anzahl der wiederkehrenden Website-Besucher.

 

Natürlich werden auch die besten Traffic-Quellen Ihrer Seite nicht vernachlässigt und einen Überblick über die genutzten Browser bietet der Webdienst ebenfalls.

 

Auch Detail-Informationen bleiben Ihnen nicht verwehrt. „Handsome Stats“ liefert Ihnen eine Plattform, die die Probleme mit Google Analytics einfach unter den Tisch kehrt.


Für Founder Wissen registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registrieren Sie sich, um auf die gesamte Artikeldatenbank von Founder Wissen (die besten Artikel aus über 15.000 Seiten Online-Business-Wissen) zugreifen zu können. Weitere Informationen finden Sie hier

Jetzt anmelden (hier klicken)

Anmelden
 Angemeldet bleiben  
Gratis-Report anfordern