Das gesamte Wissen aus 6 Jahren founder.de

Schreiben Sie einen "Fachartikel" über Ihr Lieblingshobby und verdienen Geld damit!

Es gibt zahllose Möglichkeiten, sich ein Zusatzeinkommen aufzubauen. Den Vorzug sollten Sie allerdings immer den Verdienstmöglichkeiten geben, die relativ wenig Arbeit erfordern, jedoch einen langen Nutzen haben. Kenner sprechen von einem automatisierten Einkommen, wenn ein „Produkt“ erstellt wird und dann jahrelang Geld einbringt. Dazu gehören auch Texte, die andere Menschen interessieren und einen, möglichst zeitlosen, Mehrwert für den Leser haben.

Mit „Fachartikeln“ zu Themen, bei denen Sie sich wirklich gut auskennen oder doch zumindest erfolgreich recherchieren können, lässt sich langfristig gesehen ein stattliches Zusatzeinkommen aufbauen. Ich empfehle Ihnen, zunächst einen solchen Fachartikel über Ihr Hobby zu verfassen. Am günstigsten ist hier die Erstellung eines eBooks, da sich diese besonders gut über das Internet anbieten und verkaufen lassen. Zudem ist die Erstellung heute einfacher als je zuvor, da es verschiedene Hilfsmittel im Internet gibt.

Zunächst einmal zeige ich Ihnen, wie Sie herausfinden, ob überhaupt ein Markt für Ihr Thema besteht. Angenommen, Sie sind leidenschaftlicher Golfer mit entsprechendem Fachwissen. Ihre Zielgruppe für einen entsprechenden Fachartikel ist:

  • Golfer (besonders Anfänger)
  • Golfinteressierte
  • Personen, die über den Golfsport berichten müssen (z.B. Referat)

Nun ist die Frage, wie viele Bücher und eBooks zu diesem Thema existieren und welchen Erfolg sie haben. Die einfachste Methode ist nun, bei Google nach „Ratgeber Golf“ zu suchen und die Suchergebnisse auszuwerten. Sie sehen, es gibt recht viele Ergebnisse. Das heißt für Sie jedoch nicht, dass Sie sich ein neues Thema suchen müssen. Viel wichtiger als die Menge der Mitbewerber ist Ihre Art, für Ihr Werk zu werben, die Gestaltung und der Inhalt.  Denn Interessierte gibt es ja genug.

Grundsätzlich ist es gut, sich auf ein Thema zu spezialisieren. Mitbewerber bleiben da nicht aus, aber wie gesagt: Gestalten Sie Ihr Werk ansprechend, werben Sie dafür effektiv und Sie werden auf lange Sicht Verkäufe erreichen.

Ganz wichtig: Sobald Sie ein Werk abgeschlossen und auf den Weg gebracht haben, suchen Sie sich ein neues Thema. Es bringt nichts, darauf zu warten, mit einem Fachartikel bereits erfolgreich reich zu werden. Umso mehr Wissen Sie letztendlich bereit stellen, um so eher schaffen Sie sich einen richtigen Marktwert und Bekanntheitsgrad.

Zurück zum ersten Fachartikel – Sie haben Ihr Thema und wissen so ungefähr, wie erfolgreich Ihre Mitbewerber sind. Sie selbst müssen nun den Artikel bzw. das eBook vorbereiten. Dazu sind folgende Schritte nötig:


Für Founder Wissen registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registrieren Sie sich, um auf die gesamte Artikeldatenbank von Founder Wissen (die besten Artikel aus über 15.000 Seiten Online-Business-Wissen) zugreifen zu können. Weitere Informationen finden Sie hier

Jetzt anmelden (hier klicken)

Anmelden
 Angemeldet bleiben  
Gratis-Report anfordern