Das gesamte Wissen aus 6 Jahren founder.de

Luxus-Shoppingportal mit extremen Margen – optimal, um Ihren eigenen Shop hier zu listen

Es gibt zahlreiche Zielgruppen, für die der Preis bestenfalls nebensächlich ist und die daher gewissermaßen das Gegenteil des Luxusshoppers sind. In einer meiner früheren Firmen, Blitzbox.de, einem Softwareportal, habe ich sehr früh auf sogenannte Platinumversionen gesetzt – mit ausgesprochen hohem Erfolg.

Dort gab es „Basisversionen“ wie beispielsweise Getright oder Sygate Firewall; außerdem haben – meist speziell und exklusiv für Blitzbox – die Hersteller „Platinum“-Versionen hergestellt mit einigen nützlichen Zusatzfeatures. Im Bestellprozess hatte der Kunde dann die Möglichkeit, gegen 10 oder 15 EUR Zuzahlung die auf die Platinumversion upzugraden. Viele der Platinumversionen waren derart erfolgreich, dass die meist US-Hersteller dazu übergegangen sind, diese auch in ihr eigenes Portfolio aufzunehmen.

Dan Kennedy, der einen (sehr teuren) Marketingbrief „Marketing to the Affluent“ herausbringt, spricht von einer „preisresistenten“ Zielgruppe – diese ist so unempfindlich gegen Preiserhöhungen, dass die Inflationsrate der Wohlhabenden (der „CLEW – Cost for Living extremely well“), die Cap Gemini jährlich ermittelt, dramatisch höher ist als die normale Inflationsrate.

Wie Sie selbst profitieren? Bieten Sie von jedem Produkt eine Luxusversion an – und listen Sie diese dann auf www.liveperson.com. Diese Shoppingsite bietet persönliche Erklärungen und eine Art virtuellen Berater („Live Shopping Assistent“) an. Die Zielgruppe setzt mehr auf Beratung denn auf günstige Preise.

 


Für Founder Wissen registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registrieren Sie sich, um auf die gesamte Artikeldatenbank von Founder Wissen (die besten Artikel aus über 15.000 Seiten Online-Business-Wissen) zugreifen zu können. Weitere Informationen finden Sie hier

Jetzt anmelden (hier klicken)

Anmelden
 Angemeldet bleiben  
Gratis-Report anfordern