Software Baukasten

Warum Software Millionäre macht

2 der 3 Multi-Millionen-EUR-Firmen, die ich selbst gegründet habe, sind Software-Unternehmen. Und bei Founder.de haben meine Stammleser sicher ebenfalls bemerkt, dass ich mit Topsellern wie Website Booster, iPosition oder CoverPro zahlreiche Software-Programme vertreibe. Software hat mich selbst zum Multimillionär gemacht - und viele, sehr viele meiner Geschäftsfreunde, mit denen ich bis heute zu tun habe, halten die Software-Branche für den "Heiligen Gral", in der man in kurzer Zeit außerordentlich viel Geld verdienen kann.

Mein Software-Unternehmen Blitzbox.de hat rund 4 Millionen EUR umgesetzt innerhalb der ersten 3 Jahre, danach konnte ich es für mehrere Millionen EUR an den französischen börsennotierten Avanquest-Konzern verkaufen.

Dass die Software-Industrie weltweit extrem viel Geld abwirft, ist klar: Bill Gates, der reichste Mann der Welt, ist Software-Milliardär. Wer genau hinschaut, entdeckt in der Forbes-Liste, dass eine der Industrien, die mit Abstand die meisten Milliardäre hervorgebracht hat, die Software-Branche ist - darunter Paul Allen, Larry Ellison und auch der deutsche SAP-Gründer Dietmar Hopp.

8 der 20 reichsten Menschen der Welt der Forbes-400-Liste verkaufen Software!

Nirgendwo werden schneller Millionäre hervorgebracht als in der Software-Branche.


5 Top-Punkte, warum Software so extrem spannend ist

Warum aber wirft Software so unglaublich viel Geld ab?

  1. Software lässt sich im Internet extrem leicht verkaufen: Sie liefert eine klare, sofortige Lösung für ein dringendes Kundenproblem. Wenn jemand nach "Visitenkarten-Software" sucht, benötigt er eben genau diese Software. Kein komplizierter Verkaufsprozess! Software ist, aus meiner Erfahrung, sehr leicht und schnell zu verkaufen
  2. Einmal erstellen - danach beliebig oft verkaufen. Sie haben keine Herstellungskosten pro verkauftem Stück, denn Software wird als Download-Version ausgeliefert. Und:davon können Sie beliebig viele Kopien herstellen, ohne dass Sie diese etwas kosten
  3. Der Vertrieb läuft automatisch, denn Menschen suchen nach Software auf Download-Plattformen. Sie können Ihre Software - und zwar kostenlos (!) - bei Plattformen wie winload.de, download.de, chip.de zum Download anbieten. Über diese Websites erreichen Sie laserscharf genau Ihre Zielgruppe
  4. Es ist die perfekte Nebenerwerbs-Geldquelle, denn Sie können in den Abendstunden und am Wochenende an Ihrem Projekt arbeiten. Und Sie können von jedem Ort der Welt aus arbeiten - Sie brauchen nur einen Internet-Anschluss
  5. Software ist als Ihr geistiges Eigentum automatisch gesetzlich geschützt. Niemand darf Ihre Software verkaufen, ohne Ihnen dafür satte Lizenzgebühren zu bezahlen

Der Software-Baukasten erledigt alles vollautomatisch für Sie!

An meinem Software-Baukasten arbeite ich nun schon sehr, sehr lange - die erste Idee dazu kam mir schon vor 3 Jahren, aber bis wir diese Software wirklich marktreif hatten, dauerte es einige Zeit.

Sie können mit dem Software-Baukasten eine große Vielzahl an Software-Programmen entwerfen und danach frei verkaufen. Alles funktioniert ohne Programmierkenntnisse - alles, was Sie brauchen, beschreibe ich in einer sehr leicht verständlichen Klartext-Anleitung. Ihre erste einfache Software haben Sie in unter 30 Minuten erstellt (größere Projekte dauern natürlich länger, sind aber ebenso einfach umzusetzen).

Die wichtigsten Punkte in aller Kürze:

Software-Baukasten

Bis zu 35 Anwendungen werden als Muster-Vorlagen gleich mitgeliefert!

Sie können jede beliebige Software mit dem Software-Baukasten zusammenstellen.

Noch sehr viel schneller geht's, wenn Sie auf eine der bis zu 35(!) mitgelieferten Muster-Vorlagen zugreifen - diese liefern Ihnen fix und fertige Software-Anwendungen, die Sie beliebig verändern, individualisieren und umbauen können (oder die Sie direkt ohne jede Änderung direkt weiterverkaufen können).

Hier ein paar Beispiele und Anregungen für eigene Software-Anwendungen:

* Nur in der Platinum-Edition verfügbar!

Absolut einzigartig: Facebook- und Twitter-Software können ebenfalls erstellt werden!

Die Platinum-Edition des Software-Baukastens erstellt sogar Facebook- und Twitter-Software. Selbst wenn Sie sich für Facebook überhaupt nicht interessieren, so erkennen Sie sicher den gigantischen Markt: 500 Millionen Facebook-User gibt es. Wäre Facebook ein Staat, so wäre es die drittgrößte Nation der Welt, noch vor den USA!

Das Facebook-Publikum liebt Facebook-Software und ebenso Software für Twitter. Sie können Ihre App verkaufen oder zu Marketingzwecken bei Facebook und Twitter verschenken und sich so eine sehr große Fanbase aufbauen.

Software-Baukasten Standard-Edition

Grafik Standard-Edition

Sie erhalten mit Ihrer Lieferung:

  • Über 20 Anwendungen als Muster-Vorlagen, die beliebig verändert, individualisiert und umgebaut werden können
  • Videokurs: "So erstellen Sie Ihre eigene Software in unter 30 Minuten"
  • Das "12-Punkte-Klartext-Handbuch" für absolute Einsteiger
  • Schnellstart-Anleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie sofort Ihre eigenen Software-Anwendungen erstellen
  • Handbuch: "15 Tipps und Tricks für tolle Ergebnisse mit dem Software-Baukasten"

Software-Baukasten Platinum-Edition

Grafik Platinum-Edition

Sie erhalten mit Ihrer Lieferung:

  • 35 Anwendungen als Muster-Vorlagen, die beliebig verändert, individualisiert und umgebaut werden können
  • alle Inhalte der Standard-Edition
  • Spezialfunktionen für das Erstellen von Facebook- und Twitter-Software
  • Spezialfunktionen für das Erstellen von E-Book/Magazin-Software inkl. PDF-Ausgabe
  • Profi-Handbuch: "Zusätzliche Techniken für fortgeschrittene Software-Anwendungen"
  • 6 Tipps- und Tricks-Checklisten

Software Baukasten Standard-Edition

Jetzt für 99,00 € kaufen
(hier klicken)


Sonderpreis: 99,00 € (statt Normalpreis 199,00 €)

Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Lieferung als Sofort-Download.

Software Baukasten Platinum Edition

Jetzt für 199,00 € kaufen
(hier klicken)


Sonderpreis: 199,00 € (statt Normalpreis 399,00 €)

Inklusive 19% Mehrwertsteuer. Lieferung als Sofort-Download.

Ihr
Dr. Oliver Pott

PS: Ich habe mit meiner Software-Firma blitzbox.de in den ersten 3 Jahren 4 Millionen EUR (!) verdient - ohne große Vorinvestitionen. Mit dem Software-Baukasten steigen Sie ohne jede Programmierkenntnisse in einen Markt ein, der nach wie vor sehr viele Millionäre hervorbringt.



Founder.de Startseite   AGB   Impressum